Bonjour de Paris

Labber Ecke und alles was sonst mal gesagt werden sollte
Antworten
Benutzeravatar
Surst
Beiträge: 41
Registriert: Di 9. Jun 2015, 22:07
Motorrad: Harley Sportster XL1200N Nightster
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Bonjour de Paris

Beitrag von Surst » Mi 11. Apr 2018, 09:11

So, nun schaffe ich es endlich auch mal, mich hier zu melden :) Wie ja schon durchgesickert ist, bin ich zum 01.04. für 18 Monate in das, naja sagen wir mal, besondere :-D, Paris gezogen, für eine Stelle an einer die Universitäten dort. Das wirft natürlich viele Fragen auf:
– Wie ist denn dein Französisch? -> Recht gut und die Sprache klappt auch immer mehr
– Was machst du da? -> Geladene Teilchen stoßen lassen und schauen, was passiert. Ist spannender als es klingt. Ich lass quasi ne schnelle Honda Dax mit ner langsamen BMW K1600GTL kollidieren und schaue, welcher Fahrer am Ende auf welchem Moped sitzt und ob Anbauteile ausgetauscht wurden. Passiert in der Art z.B. im Weltraum ständig. Halt, ohne die Mopeds :-D
– Aber was ist mit den Touren? -> Gestern mal mit der Chefin geredet, schaut gut aus. Urlaub für die Zeiträume beantragt, sollte also klappen. Wäre ja ein Skandal, wenn eine Lücke auf dem Bubentour-Shirt entsteht.

Zum Abschluss mal ein paar Bilder, man sieht sich :43:
Dateianhänge
IMG_20180408_153512.jpg
Uni
IMG_20180408_104714.jpg
Verwaltungsgebäude
IMG_20180408_104441.jpg
Mein Haus
IMG_20180405_181555.jpg
Büro
IMG_20180405_161118.jpg
Labor
In diesem Sinne Tschüss und mögen euch die Haare auf den Zähnen niemals ausfallen.

Benutzeravatar
Käuzchen
Beiträge: 157
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 17:16
Motorrad: Sozia auf einer Honda Seven Fifty
Wohnort: 64372 Ober-Ramstadt

Re: Bonjour de Paris

Beitrag von Käuzchen » Mi 11. Apr 2018, 14:31

Hallo Daniel , dann mal viel Spaß in Paris. Hab eine schöne Zeit.

Ganz liebe Grüße Elvi

:68a:
Motorrad fahren ist die Seele baumeln lassen.

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Beiträge: 926
Registriert: So 27. Jan 2013, 15:03
Motorrad: Triumph Trophy 1215
Wohnort: Solms

Re: Bonjour de Paris

Beitrag von Lord Helmchen » Mi 11. Apr 2018, 17:16

Hallo Großer,

wir wünschen Dir viel Spass und einen ganzen Haufen Erfahrungsaufbau in der Teilchenschubserei.

Hoffe, das es bald auch mit der franz. Sprache besser klappt :91: und freue mich schon, auf unsere gemeinsame Bubentour... :43:
Viele Bikergrüße und immer eine HANDBREIT Asphalt (oder ÄHNLICHES) unter den Reifen

Lord Helmchen

Benutzeravatar
Heimwerkerkönig
Beiträge: 2322
Registriert: Di 22. Apr 2014, 18:08
Motorrad: Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Ober - Ramstadt

Re: Bonjour de Paris

Beitrag von Heimwerkerkönig » Mi 11. Apr 2018, 20:30

Wünsche dir viel Erfolg . Hoffe das man sich bei der Fronleichnam Tour sieht .

h5 :43: :43:
DLzG Reiner

Mit dem Auto transportiert man seinen Körper ,
mit dem Motorrad bewegt man seine Seele !!!

Benutzeravatar
Navi
Administrator
Beiträge: 486
Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:40
Motorrad: SevenFifty XJR1300
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Bonjour de Paris

Beitrag von Navi » Do 12. Apr 2018, 21:18

Bon séjour à paris Daniel,
super Erklärung deiner Tätigkeit :37:
....ich arbeite gerade auch an meinem Französisch....allerdings deutlich langweiliger im Abendkurs...
wünsche Dir eine tolle Zeit mit spannenden Tätigkeiten und interessanten Begegnungen.
Liebe Grüße Sonja :Sun
Im Leben zählt nicht was du hast, sondern wen du an deiner Seite hast.

Antworten