Regen?!

Labber Ecke und alles was sonst mal gesagt werden sollte
Benutzeravatar
Heimwerkerkönig
Beiträge: 2324
Registriert: Di 22. Apr 2014, 18:08
Motorrad: Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Ober - Ramstadt

Re: Regen?!

Beitrag von Heimwerkerkönig » Do 1. Sep 2016, 15:21

Ich fange wieder kein neues Dingens an . Habe lange überlegt ob ich es überhaupt schreiben soll . Aber wenn es dazu dient das ihr noch mehr auf euch aufpasst . Was ist dieses Jahr los ? Bei der Fronleichnam Tour der Sturz von Andi und Bettina . Der Sturz von Tina . Jetzt bei der Tour der kleine Rempler von Bandit mit Sanuk . Und dann die Oberscheiße mit Michel . Und gestern bekam Elvi die Taufe und weiß jetzt auch wie hart Teer ist .Ich weiß das von früher noch . Ich hätte Michel gerne gewünscht das er so wie ich auch noch die Chance gehabt hätte zu reagieren . Ich bin mir sicher das er auch das richtige getan hätte . Wir waren gestern an der Lahnquelle . Auf dem Heimweg durch den Taunus im Ort bremste plötzlich aber mit Recht ein Auto vor mir . Als ich es merkte war es schon fast zu spät . Da gab es nur eins bloß nicht einschlagen . Also kontrollierte Vollbremsung und im letzten Moment das Vorderrad rechts an der Karre vorbei . Dabei gegen den Randstein gekommen und dabei hat es uns auf den Bürgersteig geknallt . Beim Moped haben Sturzbügel und Koffer schlimmeres verhindert .Elvi ist aufs Handgelenk geknallt was sehr schmerzhaft ist . Salbenverbände und nix heben . Ich bin mit meinem ganzen Gewicht auf die rechte Hüfte gefallen . Starke Schmerzen beim Sitzen , laufen und liegen ( bleibt nur noch aufhängen ) . Jetzt bin ich Hüfttechnisch wenigstens nicht mehr einseitig . Also alles in allem noch mal Schwein gehabt . Bei nicht verhindern des Einschlages auf das Auto wäre das nicht so gut ausgegangen . Leute es geht so schnell . Da entscheiden tausendstel Sekunden über gut und böse . In diesem Sinne passt noch besser auf euch auf ich will über so ne Scheiße hier nix mehr lesen müssen .

h5 kiss1 h5
DLzG Reiner

Mit dem Auto transportiert man seinen Körper ,
mit dem Motorrad bewegt man seine Seele !!!

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Beiträge: 937
Registriert: So 27. Jan 2013, 15:03
Motorrad: Triumph Trophy 1215
Wohnort: Solms

Re: Regen?!

Beitrag von Lord Helmchen » Do 1. Sep 2016, 17:18

Puh...alles gute für Euch beide...
Viele Bikergrüße und immer eine HANDBREIT Asphalt (oder ÄHNLICHES) unter den Reifen

Lord Helmchen

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 573
Registriert: Di 22. Apr 2014, 17:41
Wohnort: Nauborn

Re: Regen?!

Beitrag von Volker » Do 1. Sep 2016, 17:42

Diese Konzentrationsdefizite sind wohl auch der momentanen Hitze geschuldet. Bei 30° macht's mir nicht so richtig Spaß. Alles Gute euch zwei....
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Navi
Administrator
Beiträge: 487
Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:40
Motorrad: SevenFifty XJR1300
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Regen?!

Beitrag von Navi » Do 1. Sep 2016, 18:20

Oh man, da fehlen mir jetzt einfach die Worte zu.
So eine Serie dieses Jahr.

Elvi und Reiner Gute Besserung, gut das ihr schlimmeres verhindern konntet.

Jörg und Sonja
Im Leben zählt nicht was du hast, sondern wen du an deiner Seite hast.

Shianna
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 10:23

Re: Regen?!

Beitrag von Shianna » Do 1. Sep 2016, 18:23

Oh je .... gute Besserung an euch kiss1

@Michel ... Das ist eine gute Nachricht :43:


Ohne Tabbadingsbums
Wer nicht bremst zur rechten Zeit, der fährt übern Bürgersteig

Benutzeravatar
Heimwerkerkönig
Beiträge: 2324
Registriert: Di 22. Apr 2014, 18:08
Motorrad: Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Ober - Ramstadt

Re: Regen?!

Beitrag von Heimwerkerkönig » Fr 2. Sep 2016, 08:04

Rainer und Heike ihr kommt da heil durch und keine Sorgen machen sondern konzentriert fahren . Danke an alle . Bei uns ist alles gut . Elvi hat ne Manschette am Handgelenk und ich bin Auah ja gewohnt . Viel wichtiger ist es von Michel was zu hören und das tut allen so gut da bin ich mir sicher. Zu deinem Kiefer kann ich nur sagen - Offenbach halt - da gibt es nur schlechte Tage !!! Crazy1 Aber sei froh das alles so gut ausgegangen ist .
DLzG Reiner

Mit dem Auto transportiert man seinen Körper ,
mit dem Motorrad bewegt man seine Seele !!!

Bandit
Beiträge: 188
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 17:48
Motorrad: SuzukiGSF 600 (Bandit) CBX 1000 cb1
Wohnort: 34317 Habichtswald

Re: Regen?!

Beitrag von Bandit » Fr 2. Sep 2016, 17:56

Ist gut das alles noch mal glimpflich abgegangen ist
Gute besserung allen

Miriam
Beiträge: 55
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 16:03
Motorrad: Honda cbr 400 rr nc29 (Babyblade)
Wohnort: Enzheim

Re: Regen?!

Beitrag von Miriam » Sa 3. Sep 2016, 11:59

Hallo an euch Verletzte und noch einmal Davongekommene.

Ich wünsche euch gute Besserung!!

Ja das Jahr 2016 ist irgendwie der Wurm drin. Vor 4 Wochen hatte ich auch nen schweren Unfall. Mein linkes Bein wurde dabei zertrümmett. Liege nun auch seit 4 Wochen nur rum und es dauert noch weitere 4 Wochen bis ich überhaupt wieder daran denken kann etwas Belastung aufs Bein zu bringen.

Meine Maschine ist ein absoluter Totalschaden, aber ich habe verdammt viel Glück gehabt und bin froh, dass ich mein Bein noch habe.

Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es in letzter Zeit sehr viele Unfälle oder beinahe Unfälle.

Ich glaube dem Volker gings in dem Moment extrem beschissen. So ging es meinem Mann wahrscheinlich auch, als er mich in die Leitplanke einschlagen und über diese drüber fliegen sah.

Miriam
Beiträge: 55
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 16:03
Motorrad: Honda cbr 400 rr nc29 (Babyblade)
Wohnort: Enzheim

Re: Regen?!

Beitrag von Miriam » Sa 3. Sep 2016, 14:58

Tut mir Leid,

Ich wollte jetzt nicht wieder etwas aufwühlen oder so. Ich hatte es nur eben gerade gelesen.

Benutzeravatar
Timberwolf
Administrator
Beiträge: 1874
Registriert: Do 2. Aug 2012, 20:56
Motorrad: Triumph Tiger 800 XCA
Wohnort: Neukirchen /Christerode
Kontaktdaten:

Re: Regen?!

Beitrag von Timberwolf » Sa 3. Sep 2016, 17:47

Alles gut... Hast nix aufgewühlt.. Ist ja noch alles frisch.... :) es ist halt so dass unser Hobby nicht gefahrlos ist...

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
So manches Abenteuer beginnt mit dem Satz:"Ich kenne eine Abkürzung!"
Schlechte Strassen führen oft zu den schönsten Zielen.

Antworten