Regen?!

Labber Ecke und alles was sonst mal gesagt werden sollte
Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 27
Registriert: Di 31. Mai 2016, 21:28
Motorrad: Suzuki GSX 750 AE
Wohnort: Gudensberg

Regen?!

Beitrag von Lobo » So 28. Aug 2016, 19:24

Hallo
Erstmal das war eine super Tour. :43:
Bin gut Angekommen.
Und nun meine letzten 52 km.
Bis Schwalmstadt heftige Wind böen, ab Schwalmstadt bis Frielendorf über Großropperhausen Regen.
Ab Frielendorf bin ich dem Regen hinterher gefahren.
Jetzt trinke ich ersteinmal ein Bier auf euch :kultur: drunk1
Gruß Lobo
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.

Benutzeravatar
sanuk2
Beiträge: 68
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:57
Motorrad: bandit 1200 yamaha fj 1200

Re: Regen?!

Beitrag von sanuk2 » So 28. Aug 2016, 19:49

auch zuhause
ab remsfeld noch kurz geduscht :Rain
schöne tour,mit sehr schöner landschaft und strassen :94:
leute sowieso wie immer klasse :43: :43:
essen super food1 food1
michel wünschen wir von hier aus schnelle und reibungslose genesung :43: :43:
bandit gut angekommen ??? war auf einmal weg !!!!!!!
SCHÖNEN DANK für die gute tourplanung und führung an oli :40: :40: :40: :40:


bis dann bernd u.jum

Bandit
Beiträge: 201
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 17:48
Motorrad: SuzukiGSF 600 (Bandit) CBX 1000 cb1
Wohnort: 34317 Habichtswald

Re: Regen?!

Beitrag von Bandit » So 28. Aug 2016, 20:50

Bin etwa feucht aber gut zuhause angekommen :12red: :xputz :43:

Benutzeravatar
Heimwerkerkönig
Beiträge: 2327
Registriert: Di 22. Apr 2014, 18:08
Motorrad: Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Ober - Ramstadt

Re: Regen?!

Beitrag von Heimwerkerkönig » Mo 29. Aug 2016, 03:31

Schön das ( fast ) alle wieder gut nach Hause gekommen sind . Der Rest hat sich bei Whats App gemeldet . Auch Michel wird wieder gut nach Hause kommen . Das was da gestern passiert ist braucht kein Mensch aber gehört leider ab und zu dazu . Ist halt kein Hallenhalma was wir als Hobby betreiben . Man hat schon viele Kollegen auf der Straße liegen sehen aber wenn es so nahe passiert ist es doch noch was anderes . Michels Frau hat mir berichtet das er eine Rippen Prellung und kleinere Blessuren hat . Er muss halt noch zur Beobachtung in der Offenbacher Klinik bleiben weil der Neurologe ausschließen will das da vom Kopf her nix mehr kommt oder passiert . War halt ein Motorrad Unfall und da sollte man aufpassen in der Richtung . Ich war gestern so neben der Spur als wir heim kamen das ich unten im Hof anfing meine Hose auszuziehen . Als mich meine Mutter anstarrte merkte ich was ich da vor hatte . Vielleicht wollte ich ja auch nur joggen gehen ( Insider ) aber der Regen fehlte . Schön das den neuen Mitfahrern die Tour gefallen hat und man sich wieder sieht . War wieder alles Top geplant und ausgeführt vom Olli . Besten Dank . So Michel und du halte die Ohren steif und werde schnell wieder fit . Wir drücken dir alle die Daumen . Die besten genesungswünsche nach Offenbach !!!

kiss1 h5 :besser: :besser: :besser: :43:
DLzG Reiner

Mit dem Auto transportiert man seinen Körper ,
mit dem Motorrad bewegt man seine Seele !!!

Benutzeravatar
Timberwolf
Administrator
Beiträge: 1890
Registriert: Do 2. Aug 2012, 20:56
Motorrad: Triumph Tiger 800 XCA
Wohnort: Neukirchen /Christerode
Kontaktdaten:

Re: Regen?!

Beitrag von Timberwolf » Mo 29. Aug 2016, 07:35

Ich freue mich natürlich auch dass allen, und vor allen Dingen auch unseren "Neu - Mitfahrern" die Tour gefallen hat und wir das alle gemeinsam noch oft machen können! :43:

Der Unfall von Michel trübt die Sache natürlich und wir wären keine Freunde und fühlende Menschen wenn uns das nicht nahe gehen würde.
Ich war gestern so neben der Spur als wir heim kamen
Damit warst du nicht alleine lieber Rainer... Ich denke, und das ist auch verständlich, dass wir alle etwas neben der Spur waren. Deswegen haben wir auch erst sehr spät bermerkt dass wir Bandit verloren haben. Sorry dafür Dieter.. aber gut zu wissen dass auch du gut nach Hause gekommen bist.

Der Unfall vom Michel hätte leider nicht verhindert werden können, das es weder ein Fehlverhalten oder Fremdeinwirkung war. Was auch immer dem Michel passiert ist wird hoffentlich die Untersuchung zeigen.

Danke an euch Ersthelfer die direkt dabei waren und sich um Michel gekümmert haben! :43: :43: :40: :40:

Sie werden es zwar nie erfahren, aber ich möchte auch den Einsatzkräften danken die, meiner Meinung nach schnell am Unfallort waren und ihren Job sehr gut gemacht haben! :43: :43: :40: :40:
So Michel und du halte die Ohren steif und werde schnell wieder fit . Wir drücken dir alle die Daumen . Die besten genesungswünsche nach Offenbach !!!
Dem schliessen Tina und ich uns komplett an.. komm schnell wieder auf die Beine Michel!

Für mich sind aber auch ein paar, sagen wir Lerneffekte, durch den Unfall entstanden.

Zum einen bestärkt es mich in meiner Entscheideung bei unseren Gruppenfahrten die StVO einzuhalten, nicht nur um unsere schönen Strecken vorm Sperren zu bewahren, sondern auch um im Falle eines Unfalles die Folgen so gering wie möglich zu halten. Der Unfall vom Michel hätte anders ausgehen können!

Zum anderen sollten wir unsere Erste HIlfe Kenntnisse immer auf dem laufenden halten...

Ich danke euch allen für das hervorragende zusammenwirken , auch in dieser Unfall situation!

Ich weiss einmal mehr warum ich mit euch so gerne unserem Hobby, dem Motorrad fahren nachgehe!
als wir heim kamen das ich unten im Hof anfing meine Hose auszuziehen . Als mich meine Mutter anstarrte merkte ich was ich da vor hatte . Vielleicht wollte ich ja auch nur joggen gehen ( Insider ) aber der Regen fehlte .
Und wie bekomme ich jetzt das Kopfkino wieder weg?
So manches Abenteuer beginnt mit dem Satz:"Ich kenne eine Abkürzung!"
Schlechte Strassen führen oft zu den schönsten Zielen.

Benutzeravatar
Heimwerkerkönig
Beiträge: 2327
Registriert: Di 22. Apr 2014, 18:08
Motorrad: Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Ober - Ramstadt

Re: Regen?!

Beitrag von Heimwerkerkönig » Mo 29. Aug 2016, 11:13

Scheiße !!! Wo und wie ist denn das mit Bandit passiert ?
DLzG Reiner

Mit dem Auto transportiert man seinen Körper ,
mit dem Motorrad bewegt man seine Seele !!!

Benutzeravatar
Joschi
Administrator
Beiträge: 208
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 22:02
Motorrad: XJR 1300
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Regen?!

Beitrag von Joschi » Mo 29. Aug 2016, 12:41

Kann mich da nur anschließen.
Klar nimmt das einen mit wenn einem aus der Gruppe etwas passiert.
Gedanklich ist man da gestern bei der Weiterfahrt, und auch heute noch oft mit beschäftigt.
Sonst wird abends immer noch was geschrieben, gestern war einem da nicht mehr nach. Da war es dann nur das kurze "bin gut angekommen"

Wir drücken die Daumen Michel das du bald wieder völlig okay bist.

Liebe Grüße Sonja und Jörg
Man kann das Leben nicht mit mehr Zeit füllen, aber die Zeit mit mehr Leben.

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Beiträge: 957
Registriert: So 27. Jan 2013, 15:03
Motorrad: Triumph Trophy 1215
Wohnort: Solms

Re: Regen?!

Beitrag von Lord Helmchen » Mo 29. Aug 2016, 17:05

Hallo,

kann mich nur meinen Vorschreibern anschließen...

Michel...gute Besserung
Viele Bikergrüße und immer eine HANDBREIT Asphalt (oder ÄHNLICHES) unter den Reifen

Lord Helmchen

Benutzeravatar
Timberwolf
Administrator
Beiträge: 1890
Registriert: Do 2. Aug 2012, 20:56
Motorrad: Triumph Tiger 800 XCA
Wohnort: Neukirchen /Christerode
Kontaktdaten:

Re: Regen?!

Beitrag von Timberwolf » Mo 29. Aug 2016, 18:15

Scheiße !!! Wo und wie ist denn das mit Bandit passiert ?
Direkt nach dem Unfall..
So manches Abenteuer beginnt mit dem Satz:"Ich kenne eine Abkürzung!"
Schlechte Strassen führen oft zu den schönsten Zielen.

Bandit
Beiträge: 201
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 17:48
Motorrad: SuzukiGSF 600 (Bandit) CBX 1000 cb1
Wohnort: 34317 Habichtswald

Re: Regen?!

Beitrag von Bandit » Mo 29. Aug 2016, 18:18

Gut das nicht mehr passiert ist gut :besser: e Besserung

Antworten